Pendleraktionstag Erzgebirge

Volle Häuser in Annaberg-Buchholz und Aue: Pendler und Weggezogene auf Stellensuche zum Pendleraktionstag Erzgebirge

Annaberg-Buchholz / Aue, 28. Dezember 2017. Zwei Häuser verwandelten sich in den vergangenen beiden Tagen zum Job-Marktplatz:

Mehr als 1.000 Pendler und Rückkehrwillige nutzten die regionale Jobmesse „Pendleraktionstag Erzgebirge“ am Mittwoch im GDZ Annaberg und am Donnerstag im Kulturhaus Aue, um sich in den freien Zwischentagen über Jobperspektiven in der Heimat zu informieren. Die Resonanz war dabei nicht nur seitens der Besucher groß: Über 60 erzgebirgische Unternehmen unterschiedlichster Branchen präsentierten interessante Stellen, mit denen man für ein Zurück in die Heimat Erzgebirge werben will.

Zum sechsten Mal in Annaberg-Buchholz und zum zweiten Mal in Aue luden die Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH gemeinsam mit dem Regionalmanagement Erzgebirge, der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz, der IHK Chemnitz Regionalkammer Erzgebirge sowie der Industrie- und Gewerbevereinigung Aue e. V. zu dieser Veranstaltung ein, die in der Region einmalig ist.

Keine Plattform sonst bietet die Chance, entspannt nach den Feiertagen gebündelt mit so vielen potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen.
Für all jene, die den Pendleraktionstag verpasst oder noch nicht das Richtige gefunden haben, lohnt sich der regelmäßige Blick ins Fachkräfteportal Erzgebirge unter www.fachkraefte-erzgebirge.de. Im größten Online-Stellenportal der Region sind tagesaktuell über 950 freie Stellen zu finden.

Weiteren Informationen erhalten Sie bei:
Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Geschäftsbereich Wirtschaftsservice
Jan Kammerl
Geschäftsbereichsleiter
Telefon: 03733 145 110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen über die Wirtschaftsförderung Erzgebirge finden Sie unter: www.wfe-erzgebirge.de und auf www.fachkraefte-erzgebirge.de.